Datum/Zeit
21.09.2024 - 28.09.2024
Ganztägig Uhr


Übersicht

Dauer: 8 Tage (7 Übernachtungen)
Anreisetag: Samstag, den 21. September 2024, um 17 Uhr
Abreisetag: Samstag, den 28. September 2024, nach dem Frühstück
Teilnahmegebühr: 350 € zzgl. Kosten für Unterkunft und HP

Der Ort
Das Aostatal liegt auf der sonnigen Alpensüdseite direkt hinter der schweizerischen Grenze. Die Region besteht aus einem Haupttal mit einigen urigen Nebentälern. Das Gebiet ist zwischen den höchsten Gipfeln der Alpen (dem Mont Blanc im Westen, dem Monte Rosa sowie dem Matterhorn im Norden), dem nördlichen Teil des Nationalparks Gran Paradiso und mehrere kleinere Naturschutzgebiete eingebettet. Ursprünglich von den Kelten bewohnt, wurde die Region später von den Römern erobert. Die fünf Jahrhunderte dauernde römische Herrschaft hinterließ deutlich erkennbare Spuren im Aostatal, vor allem die von Augustus gegründete Kaiserstadt Aosta mit wichtigen Überresten aus dieser Zeit. Wegen ihrer strategisch günstigen Lage auf dem Weg über die Alpen entstanden hier im Mittelalter zahlreiche, auf hohen Felsen gelegene Burgen, Festungen und Schlösser, die heute zu den markanten Wahrzeichen des Aostatals gehören. Neben dem Tourismus lebt die Region hauptsächlich von der Landwirtschaft.

Was dich erwartet
Abseits vom Massentourismus erwartet dich ein absolut grandioses Wandergebiet mit atemberaubenden Gipfelaussichten, unberührter Natur, klaren Bergseen, alten Almen und Dörfern mit Schieferdächern und vor allem Ruhe. Vor oder nach der täglichen Wanderung werden wir gemeinsam Yoga praktizieren bzw. meditieren. Die Kombination zwischen Yoga und Wandern stellt eine optimale Kombination dar, um zur Ruhe zu kommen, Kraft zu tanken und sich selbst zu erfahren.

Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und körperliche Kondition für bis zu 6-stündigen Wanderungen (davon auch mal 3 Std. Aufstieg). Yogakenntnisse sind nicht notwendig, die Yogapraxis kann individuell an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden.

Veranstaltungsort
Hotel Belvedere
Frazione Gimillan 75
11012 Cogne – Aosta (Italien)
www.albergobelvedere.net

Das Hotel Belvedere befindet sich in einem der schönsten Nebentälern des Aostatals (Valle di Cogne), am Eingang des Nationalparks Gran Paradiso. Das familienbetriebene Hotel wird uns mit ihrer Gastfreundschaft und traditioneller Küche aus saisonalen und regionalen Bio-Produkten verwöhnen. Die liebevoll eingerichtete Zimmer, das gemütliche Kaminzimmer (Aufenthaltsraum) und die sonnige Terrasse mit grandiosem Blick auf dem Gran Paradiso laden zum Entspannen ein.  Ein beheizter separate Raum steht für die Yogastunden zu Verfügung. Ein Wellnessbereich mit Sauna, türkischem Bad und Barfußpfad rundet das Angebot ab.

Kosten

Der Preis des 7-tägigen Retreats beinhaltet:

  • Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung durch Ilaria Becatti (Yogalehrerin BDY, zertifizierte Wanderführerin DWV/EWV, Wanderführerin DAV)
  • 5x geführte Wanderungen (in deutscher Sprache) zwischen 3-6 Std.
  • 1 Kulturtag (mit Reiseführerin)
  • 7x Yoga- / Meditations- Einheiten

Zusätzliche Kosten, die im Preis nicht enthalten sind:

  • Eigene Anreise bzw. Transfers vor Ort
  • Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Belvedere im EZ: 560 € p.P.
  • extra Mahlzeiten/Getränke im Hotel oder in anderen lokalen Restaurants
  • eventuelle weitere individuelle Ausflüge, Besichtigungen, Eintrittsgelder, Trinkgelder

Auf Wunsch helfen wir Ihnen, Ihre An- und Abreise zu organisieren. Von Frankfurt aus gibt es z.B. Direktflüge nach Turin ab 167€ (Hin- und Rückflug). Die Kosten für Unterkunft und Halbpension werden von den Teilnehmern direkt an den Hotelbetrieb entrichtet. Massage- und Wellnessbehandlungen können zusätzlich gebucht werden. Es empfehlt sich eine Reise Rücktrittversicherung abzuschließen.

 

Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anmeldung bis zum: 18.08.2024

Anmeldung

Tickets

€350,00 (inkl. MwSt.)

Anmeldungsinformationen

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€350,00 (inkl. MwSt.)
Gesamtpreis
€350,00 (inkl. MwSt.)